Hat Papst Franziskus gesundheitliche Knie-Probleme, da er nach der Wandlung die Kniebeugen unterlässt? Oder sind die Knie-Probleme vor der Eucharistie geistiger Natur?
Einige Fakten, die vielleicht helfen, eine Antwort auf diese Fragen zu finden!

 

13.06.2016

Fronleichnamsprozession in Rom -
im vierten Jahr in Folge ohne Papst Franziskus - 26. Mai 2016
Nicht ein einziges Mals beugt er die Knie.

https://www.youtube.com/watch?v=gwPEq_U1BuQ

1:21 Bergoglio erscheint im Bild.

1:28 Bergoglio zieht sich nach hinten ins Gebäude zurück und nimmt nicht an der Prozession teil.

2:00 Bergoglio erscheint wieder im Bild. Vor dem Allerheiligsten ist für ihn eine rotgepolsterte Kniebank aufgestellt. Aber von der ersten bis zur letzten Minute ist von ihm nicht eine einzige Kniebeuge, geschweige denn ein längeres Knien auf der Kniebank zu sehen. Falls jemand etwas anderes erkennt, bitte mitteilen, damit es hier korrigiert werden kann.

728. Er ist gesandt worden, um Meine Kirche zu demontieren
und in kleine Stücke zu zerreißen.
8. März 2013

Mein Leib ist Meine Kirche, aber nicht Mir, Jesus Christus, wird er Treue schwören, denn er hat keinerlei Liebe für Mich

 

Fronleichnamsprozession mit Papst Johannes-Paul II
Trotz schwerster Behinderung quält er sich,
um vor seinem Herrn zu knien.
So sehr liebt er Ihn !!!!

„Da ist Jesus. Laßt mich niederknien. Bitte…!“ – Johannes Paul II. am Fronleichnamsfest

http://www.katholisches.info/2016/06/07/da-ist-jesus-lasst-mich-niederknien-bitte-johannes-paul-ii-am-fronleichnamsfest/

Am Gründonnerstag 2016 wusch und küsste Papst Franziskus kniend 
die Füße von Flüchtlingen - muslimischen, orthodoxen, hinduistischen und katholischen.
Bei der Wandlung während der Heiligen Messe unterlässt er es weiterhin, seine Knie zu beugen.

https://www.gloria.tv/video/RAYJkK1eSDR

 

Bergoglio macht in der Heiligen Messe nach der Wandlung niemals
die beiden Kniebeugen:

Hl. Messe mit Papst Franziskus am Fest 'Unserer lieben Frau von 
Guadalupe' Misa Criolla, 
Wandlung: 1:02:50 bis 1:04:38

https://www.youtube.com/watch?v=JQXWWveWNGo

Papstmesse am Hochfest der Erscheinung des Herrn 2015,
Wandlung: 1:10:00 bis 1:12:00

https://www.youtube.com/watch?v=ESEbO8wSwTs

Mass on the Feast of the Baptism of the Lord, with Pope Francis 11 January 2015 HD,
Wandlung: 1:35:00 bis 1:36:30

https://www.youtube.com/watch?v=fow_CA_BtDQ

 

Heilige Messe zelebriert von Papst Pius XII – 1942

Wandlung: Minute 4:00 bis 5:30

http://www.gloria.tv/media/8npWcr7vbbi

 

Franziskus macht keine Kniebeuge vor dem Tabernakel

Franziskus kehrt am 30.07.2013 vom Weltjugendtag nach Rom zurück. Ball und
Trikot legt er auf den Altar an den Tabernakel, ohne eine Kniebeuge zu machen.
0:55 bis 1:23

 http://www.youtube.com/watch?v=_zaxwd1xFzw

 

Das Kreuz mit dem Knien – Die Öffnung der Heiligen Pforte

http://www.katholisches.info/2015/12/11/das-kreuz-mit-dem-knien-die-oeffnung-der-heiligen-pforte/

 

Bergoglio

 

Die vorigen Päpste

 

Man sagt, Franziskus habe wohl gesundheitliche Problem und könne sich daher nicht knien. Vielleicht werde er später einmal eine Erklärung dazu geben.

Warum aber kann sich Franziskus in anderen Situationen, wo es nicht um die Eucharistie geht, problemlos knien und sich ohne erkennbare körperliche Probleme wieder erheben???

 

Großveranstaltung der Charismatiker Anfang Juni 2014 in Rom.
Bergoglio nimmt daran teil.

Man kann Bergoglio auf der Bühne unter den Charismatikern knien sehen.
2:48 bis 3:07.

https://www.youtube.com/watch?v=kt_AwT0Y53M

 

Siehe hierzu auch Ancilla Botschaft 95 vom 18.03.1974 "Die sogenannten Charismatiker und Pfingstler",
deren Ursprung der Protestantismus ist:

http://herzmariens.ch/Mystik/ancilla/91-95.htm

 

Franziskus geht in der Karwoche 2014 medienwirksam zur Beichte und kann problemlos knien und sich wieder erheben!

 

http://gloria.tv/?media=588794

 

Franziskus kann, als er Gründdonnerstag 2013 und 2014 jungen Männern und
Frauen, darunter Muslime, im Gefängnis die Füße wäscht, problemlos knien und
sich wieder erheben!

 

Buenos Aires, 2006
Erzbischof  Bergoglio kniet bei einer evangelikalen Großveranstaltung
ca. 2 Minuten, um den Segen der protestantischen Pastore zu empfangen,
und steht dann ohne Probleme wieder auf!

                

Erzbischof Bergoglio lässt sich von
protestantischen Pastoren segnen.

                          

Erzbischof Bergoglio lässt sich anscheinend
von einem Protestanten trösten.

 

Bergoglio lässt sich von den protestantischen Pastoren segnen: 2:56 bis 4:58

http://www.youtube.com/watch?v=NnMsXm9DMK8

 

siehe auch:

The Horror! A Buenos Aires journalist describes Bergoglio

http://rorate-caeli.blogspot.com/2013/03/the-horror-buenos-aires-journalist.html

 

http://www.katholisches.info/2013/10/11/papst-franziskus-und-die-liturgie-rein-funktionaler-zugang-vorbehalte-gegen-tradition-knieschwaeche-vor-dem-herrn/

Fehlende Kniebeuge bei Wandlung – Stehen und Sitzen bei Eucharistischer Anbetung

Aber auch ohne diese „Exzesse“, gibt es sich wiederholende Elemente im Zelebrationsstil des Papstes, die „den Gläubigen negativ aufgefallen sind“. Ihnen verlieh die mexikanische Katholikin Lucrecia Rego de Planas eine öffentliche Stimme mit einem Offenen Brief an Papst Franziskus vom 23. September, der um die Welt ging. Die Mutter von neun Kindern, Universitätsdozentin und Freundin des Papstes seit langer Zeit schreibt im Brief darunter „zu leiden“, Bergoglio zu sehen, der auch als Papst „weder vor dem Tabernakel noch nach den Wandlungsworten die Kniebeuge macht“, wie er es schon als Erzbischof von Buenos Aires nicht getan hatte.

„In der Tat ist es so“, so Magister. „In der Messe macht Papst Franziskus nach der Konsekration von Brot und Wein nie die von der Liturgie vorgeschriebene Kniebeuge, sondern verneigt sich nur. Und in Rio de Janeiro bei der nächtlichen Anbetung vor dem Allerheiligsten Altarsakrament, die weltweit im Fernsehen übertragen wurde, blieb er stehen oder sitzen“ (siehe Bild).

Ein Knieproblem ist auszuschließen, die Bilder, die den Papst vor dem Gnadenbild der Gottesmutter in Santa Maria Maggiore, gemeinsam mit Benedikt XVI. in Castel Gandolfo oder am Gründonnerstag bei der Fußwaschung im Jugendgefängnis knien zeigen, gingen um die Welt. Auch am 7. September kniete der Papst bei der Eucharistischen Anbetung auf dem Petersplatz, den er als Tag des Gebets und des Fastens für den Frieden in Syrien ausgerufen hatte.

Um so erstaunlicher ist die von Franziskus auf dem Rückflug von Rio de Janeiro vor den Journalisten geäußerte Bewunderung für die ostkirchliche Liturgie, ihren sakralen Charakter und ihre Treue zur Tradition (siehe eigenen Bericht). Worte, die offensichtlich vor allem als nette Geste gegenüber den Orthodoxen gedacht waren.

Unter den fünf neuen Consultoren im Amt der päpstlichen Liturgien befindet sich erstmals mit Pater Manuel Nin ein Mönch des byzantinischen Ritus. Er ist Rektor des Päpstlichen Griechischen Kollegs von Rom. Daneben stehen nun aber Consultoren wie der Servitenpater Silvano Maggiani und der Monfortanerpater Corrado Maggioni, die beide aus der Mannschaft von Piero Marini stammen.

„Kurzum, es gibt in Bergoglio ein Schwanken in den Ernennungen, in den Gesten und den Worten, das es schwierig macht, seine Entscheidungen zu interpretieren und noch weniger seine künftigen Schritte vorherzusehen“, so Magister.

 

Es bleibt die Frage offen:

Warum kniet Papst Franziskus nicht am Altar, warum macht er nach der Wandlung nicht die beiden Kniebeugen, wo er doch sonst gut knien kann???

Wann lüftet er sein Geheimnis???